Upravit stránku

Liposuktion – Fettabsaugung

Die Fettabsaugung – Liposuktion ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem die Unterhautfettschichten durch Absaugung einer bestimmten Fettmenge überall dort reduziert werden, wo es zur übermäßigen Fettspeicherung kommt.

Der Eingriff wird in Lokal- oder Allgemeinanästhesie im Operationssaal durchgeführt. Während einer bis zwei Stunden kann man Fettpolster am Bauch, Gesäßbacken oder im Kinnbereich entfernen. Bei der Tumeszenzmethode kann man die Absaugung von Fettzellen effektiver und schonender durchführen. Man kann sie auch in Fällen anwenden, in denen die mechanische Liposuktion nicht ausreichend wirksam wäre. Sie wirkt gezielt auf das Fettgewebe, es kommt zu kleineren Blutverlusten, zur Verringerung des Risikos der Entstehung von Unebenheiten und auch die Genesung verläuft schneller. Die Liposuktion führen wir bei folgenden Partien durch:

Operationsverfahren

Eine Woche vor der Operation setzen Sie Medikamente wie Acylpyrin, Aspro, Aspyrin, Mironal ab, die Acetylsalicylsäure enthalten, die Blutungen verursacht.

In das Gewebe wird zuerst mit Hilfe einer dünnen Nadel eine Speziallösung gespritzt, welche die Gefäßkontraktion bewirkt und dadurch die Blutung bei der Operation verringert, die Fettzellen werden ferner zarter und können besser abgesaugt werden. Dann erfolgt die eigentliche Absaugung mit einer Liposuktionskanüle und einem Unterdruckgerät. Der Eingriff dient nicht zur Reduzierung eines Übergewichts, sondern zur Modellierung bestimmter Körperbereiche. Es wird durch die Elastizität (Dehnbarkeit) der Haut beschränkt. Es bleiben nur winzige 3 mm lange Narben. Der Eingriff erfolgt in der Regel in Allgemeinanästhesie, nur kleinere Partien können ambulant in örtlicher Betäubung abgesaugt werden.

Nach der Operation

Die Genesung nach der Liposuktion dauert meistens 1 Woche, die Schwellungen bleiben jedoch bis 2 Monate lang, so dass der Effekt der Operation nicht sofort zu beobachten ist. Einige Wochen lang sind Blutbeulen an der Haut sichtbar. Elastische Unterwäsche muss man 6-8 Wochen tragen. Ferner ist es notwendig, ab dem Folgetag nach der Operation die abgesaugten Stellen bis zum vollständigen Weichwerden mit Druck massieren, was etwa 2 Monate dauert.


  • vor
  • nach
  • vor
  • nach
  • vor
  • nach
  • vor
  • nach
  • vor
  • nach
  • vor
  • nach
  • vor
  • nach
  • vor
  • nach
  • vor
  • nach
  • vor
  • nach
  • vor
  • nach
  • vor
  • nach
  • vor
  • nach
  • vor
  • nach
  • vor
  • nach
Nahoru